• Foto: picture alliance / Axel Heimken/

Tierpark Hagenbeck: Familienzoff: Schon wieder eine neue Führung

Stellingen –

Tierpark Hagenbeck hat eine neue Doppelspitze: Die bisherigen Geschäftsführerinnen Friederike und Bettina Hagenbeck wurden durch Dirk Albrecht und Ludger Patt ersetzt, wie der Tierpark am Dienstag bestätigte. Zuvor hatte das „Hamburger Abendblatt“ über den Wechsel berichtet. Seit Jahren wird die Führung des Tierparks von Zerwürfnissen zwischen den Familienzweigen erschwert.

Laut „Abendblatt“ ist Albrecht ein Freund und Berater von Patriarch Claus Hagenbeck und war bereits seit längerer Zeit in die Leitung des Tierparks eingebunden.

Neuer Inhalt (14)

Patriarch Claus Hagenbeck (Archivfoto von 2016).

Foto:

picture alliance / dpa

Patt ist ein Wirtschaftsexperte. „Ja, wir können einen Wechsel in der Geschäftsführung bestätigen“, teilte die Pressestelle mit. Weiter kommentieren wolle man das nicht.

Hagenbeck: Streit in der Tierpark-Dynastie

Nach der Familientradition wird der Tierpark von einer Doppelspitze geleitet: beide Familienzweige stellen je einen gleichberechtigten Geschäftsführer – doch die Tierpark-Dynastie gilt seit vielen Jahren als heillos zerstritten. Im Jahr 2012 war Claus Hagenbeck gar aus dem Ruhestand in die Geschäftsführung zurückgekehrt, weil sein Schwiegersohn nicht mehr mit seinem angeheirateten Neffen Joachim Weinlig-Hagenbeck zusammenarbeiten konnte und ausschied.

Neuer Inhalt (14)

Kamen nicht miteinander aus: Zoologischer Leiter Stephan Hering-Hagenbeck (l) und der Chef vom Tierpark Hagenbeck, Joachim Weinlig-Hagenbeck (Archivfoto von 2012).

Foto:

picture alliance / dpa

Hagenbeck: Töchter übernahmen die Spitze

2015 übernahmen die Töchter die Führung, Ruhe kehrte damit nicht dauerhaft ein. Auch Friederike Hagenbeck, Tochter von Joachim Weinlig-Hagenbeck, und Bettina Hagenbeck, Tochter von Tierpark-Patriarch Claus Hagenbeck, lagen im Clinch – auch vor Gericht.

Neuer Inhalt (14)

Ex-Geschäftsführerin Friederike Hagenbeck und ihr Vater Joachim Weinlig-Hagenbeck (Archivfoto von 2016).

Foto:

picture alliance / dpa

Hagenbeck ist der einzige private Großzoo Deutschlands. Carl Hagenbeck (1844-1913) hatte im Mai 1907 am heutigen Standort in Hamburg-Stellingen den ersten gitterlosen Zoo der Welt eröffnet. Wegen der Corona-Krise ist der Tierpark seit Mitte März geschlossen. (dpa/ste)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp