Polizist steht an der geöffneten Tür einer Arrestzelle
Polizist steht an der geöffneten Tür einer Arrestzelle
  • Eine Nacht in einer Arrestzelle muss man zukünftig selber zahlen. (Symbolbild)
  • Foto: picture alliance/dpa

paidWer hier landet, muss künftig richtig blechen

Wer in Hamburg randaliert, muss künftig womöglich blechen. Und zwar richtig. Seit Beginn des Jahres werden Gebühren für die Fahrt mit dem Streifenwagen, den Stundeneinsatz der Beamten sowie die Nacht in der Zelle erhoben. Das kann schnell mal teurer werden als eine Nacht im Hotel. Die Polizei rechnet mit einer ordentlichen Summe am Ende des Jahres. Die ersten, die jetzt zahlen müssen, haben gerade erst für Schlagzeilen gesorgt.




Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp