x
x
x
Die Prostituierte Britta wurde mit 17 Messerstichen getötet.
  • Die Prostituierte Britta wurde mit 17 Messerstichen getötet.
  • Foto: RUEGA

paidDer rätselhafte Mord an der Prostituierten Britta

Sie nannte sich Britta und bot sich mit geschöntem Alter im Internet als devote Gespielin an. Vier Tage vor Heiligabend entdeckten Beamte 2005 die blutüberströmte Leiche der 46-jährigen Prostituierten. Lediglich mit einem BH bekleidet. Der Täter hatte 17 mal mit einem Messer zugestochen, mehrfach in den Hals. Ein Verbrechen, das den Ermittlern monatelang Rätsel aufgab.



DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Die ersten 4 Wochen für nur 1 € testen!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Du sparst 23 Prozent!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

Wichtiger Hinweis für MOPO+ Kunden: Wir haben ein neues Abosystem. Bitte setzen Sie einmal Ihr Passwort zurück. Klicken sie unten auf “Passwort zurücksetzen” und vergeben Sie sich darüber ein neues Passwort. Nach der Passwortvergabe sind sie angemeldet.
Wenn Sie E-Paper Kunde sind, betrifft diese Änderung Sie nicht.
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp