Haspa-Filiale Christuskirche
Haspa-Filiale Christuskirche
  • Foto: Haspa

Studie: Haspa zuverlässigste Filialbank Deutschlands

Wenn sich Menschen um ihre Zukunft sorgen, ist es gut zu wissen, eine Hausbank an der Seite zu haben, die einem in guten wie in schwierigen Zeiten verlässlich zur Seite steht. Welche genau das bieten, hat jetzt das renommierte Institut für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) herausgefunden. Um die Zuverlässigkeit und das damit verbundene Ansehen von Kreditinstituten zu bewerten, wurden insgesamt 32.000 Aussagen in digitalen Kanälen von bundesweit 1.400 Banken analysiert.

Das Ergebnis der Studie „Deutschlands zuverlässigste Kreditinstitute“: Auf dem ersten Platz landete mit der Aareal Bank ein Spezialinstitut. Gleich dahinter auf dem zweiten Platz und damit zugleich die vertrauenswürdigste Filialbank in ganz Deutschland: die Hamburger Sparkasse, von den Hamburgerinnen und Hamburgern liebevoll Haspa genannt.

Top 10 der vertrauenswürdigsten Banken in Deutschland

PlatzInstitut
1Aareal Bank
2Hamburger Sparkasse (Haspa)
3UBS
4Hauck Aufhäuser Lampe
5BMW Bank
6Raiffeisenbank Wangen
7UmweltBank
8Genossenschaftsbank München
9Stadtsparkasse Düsseldorf
10Merkur Privatbank

Das sehr gute Ergebnis der Haspa deckt sich auch mit einer Befragung des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV). Mit 40 Prozent belegen die Sparkassen bei der Frage, wie viel Vertrauen sie einzelnen Geldinstituten entgegenbringen, den ersten Rang.

Für die Kunden sind Vertrauen und Zuverlässigkeit seit jeher wichtige, wenn nicht die wichtigsten Kriterien für die Wahl ihrer Hausbank. Die Sicherheit und der vertrauensvolle Umgang ihrer Daten sowie bequeme und reibungslos funktionierenden Services rund um die Uhr – vom Online-Banking bis hin zu Geldautomaten – werden meist als selbstverständlich erwartet. In unsicheren Zeiten mit Krieg in Europa, einer historisch hohen Inflation und Energiekrise reicht die Sensibilität der Kunden für die Zuverlässigkeit ihrer Bank jedoch noch deutlich weiter.

Zuverlässigkeit als Wettbewerbsvorteil

„In unsicheren Zeiten suchen Kunden Sicherheit, die sich in zuverlässigen Bankdienst-leistungen ausdrücken. Zuverlässigkeit ist damit zu einem wichtigen Wettbewerbsvorteil für Banken und Sparkassen geworden“, erläutert Jörg Forthmann, Geschäftsführer des IMWF. „Die Hamburger Sparkasse hat gezeigt, dass sie ihren Privat- und Firmenkunden gerade auch in schwierigen Zeiten als verlässlicher und konstanter Partner zur Seite steht. Persönliche Beratung und für die Fragen und Sorgen ihrer Kunden da zu sein, war noch nie so wichtig wie heute. Das wird an den vertrauenswürdigsten Instituten besonders geschätzt und von den Kunden mehr denn je honoriert.“

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp