x
x
x
Grafik
  • Aus diesen Nationen kommen die meisten in Hamburg verbliebenen Asyl- und Schutzsuchenden.
  • Foto: Quelle: Amt für Migration / Darstellung: SFA / Stand: 01.10.2023

paidStreit um Migration: Wer jetzt woher nach Hamburg kommt

Hotels, Pensionen und jetzt sogar wieder die Messehallen – Hamburg versucht mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln die Geflüchteten, die in die Stadt kommen, unterzubringen. Im Bund heizt sich währenddessen die Debatte um eine Begrenzung der Migration weiter auf. Aber woher und wovor flüchten die Menschen? Und wie viele Kapazitäten hat Hamburg noch? Die MOPO erklärt die Zahlen.


DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Neukunden lesen die ersten 4 Wochen für nur 1 €!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen //
    online kündbar
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Spare 23 Prozent!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach zum gleichen Preis lesen //
    online kündbar
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp