x
x
x
Straßenhunde
  • Straßenhunde in der Speicherstadt? Mit dieser dramatischen Visualisierung wollen die Tierschutzvereine Aufmerksamkeit für ihre Forderungen erregen.
  • Foto: Franziskus Tierheim

paidHamburg bald voller Straßenhunde? Tierschutzvereine schreiben Brandbrief an Senat

Das gab‘s noch nie: Hamburgs Tierschutzvereine haben einen gemeinsamen Forderungskatalog aufgestellt, denn sie sind wütend. Von „existenzieller Not“ ist darin die Rede, es geht um das marode Tierheim Süderstraße, um Katzen, Tauben und andere Tiere. Die Ehrenamtler zeichnen ein dramatisches Bild von der Zukunft, inklusive streunender Straßenhunde. Die Verbraucherschutzbehörde erklärt auf MOPO-Nachfrage, welche Forderungen sie versteht – und welche nicht erfüllt werden.