x
x
x
Die Stadtreinigung plant in Hamburg ein flexibles Team, das überall in der Stadt einsetzbar sein soll.
  • Die Stadtreinigung plant in Hamburg ein flexibles Team, das überall in der Stadt einsetzbar sein soll.
  • Foto: picture alliance / dpa/Marcus Brandt

paidStrafkolonne bei der Stadtreinigung? Die Wut der Müllmänner in Hamburg

Riesen-Ärger bei der Stadtreinigung: Zum 1. Mai soll bei dem städtischen Unternehmen ein neu gestaltetes Team an den Start gehen. Pikant: In dieses Team sollen all die Kollegen versetzt werden, die durch hohe Krankentage oder querulantisches Verhalten aufgefallen sind. Viele fühlen sich diskriminiert. Sie sprechen von einer „Strafkolonne“..


DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Neukunden lesen die ersten 4 Wochen für nur 1 €!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen //
    online kündbar
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Spare 23 Prozent!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach zum gleichen Preis lesen //
    online kündbar
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp