x
x
x
Burchardplatz
  • Derzeit wird der Burchardplatz noch als Abstellfläche für Autos genutzt.
  • Foto: Florian Quandt

paidSteinwüste, kaum Schatten: SPD und Grüne wettern gegen Pläne für bekannten City-Platz

Viele Autos, viel Beton, wenig Grün: Obwohl der Burchardplatz so prominent in der Hamburger Innenstadt liegt, ist er derzeit kein Ort, an dem man sich gern aufhält. Das, befürchten SPD und Grüne, wird sich auch ab 2025 nicht ändern, wenn das Gelände komplett umgebaut wird. Denn die überarbeiteten Pläne sehen immer noch keinen einzigen neuen Baum vor. Der Senat müsse jetzt einschreiten. Das Problem: Ein Weltkulturerbe.







Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp