• Der Fahrer des Paketwagen wurde bei dem Unfall schwer verletzt.
  • Foto: BlaulichtNews

Stau nach Unfall auf A1: Paketfahrer bei Crash schwer verletzt

Moorfleet –

Bei einem Unfall auf der A1 ist am Samstagmorgen ist der Fahrer (30) eines Paketdienstes schwer verletzt worden. 

Zu dem Unfall kam es um 4.55 Uhr auf der A1 Höhe Moorfleet in Richtung Norden. Ersten Angaben zufolge hatte der Fahrer des Paketdienstes die Kontrolle über seinen Sprinter verloren. Der Wagen krachte zunächst in einen Wohnwagen und danach in einen Lkw. 

Hamburg: Paketfahrer bei Unfall auf A1 schwer verletzt

Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an. Neben einem Löschzug waren auch mehrere Rettungswagen und ein Notarzt im Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren: Lastwagen kracht in Stauende – Fahrer eingeklemmt

Während Polizisten die Autobahn sperrten, befreiten die Retter den schwer verletzten Paketfahrer und seinen leicht verletzten Beifahrer aus dem Wrack. Sanitäter betreuten die Eltern und zwei Kinder des Wohnwagengespanns. Sie waren unverletzt.

Neuer Inhalt (1)

Die Familie aus dem Wohnwagen-Gespann blieb unverletzt.

Foto:

BlaulichtNews

Die Autobahn war für die Dauer der Rettungsarbeiten voll gesperrt.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp