Die Hamburger Visagistin Alicja Lisiak (36) bei der neuen VOX-Sendung „Let’s Glow - Die Make-up-Challenge“. Die 36-Jährige bewertet als Co-Jurorin die Leistungen der Kandidaten.
  • Die Hamburger Visagistin Alicja Lisiak (36) bei der neuen VOX-Sendung „Let’s Glow - Die Make-up-Challenge“. Die 36-Jährige bewertet als Co-Jurorin die Leistungen der Kandidaten.
  • Foto: TVNOW/ Ralf Jürgens

Star-Visagistin aus Hamburg: „Meine Mutter dachte, ich bin bekloppt!“

An die Pinsel, fertig, los! Die neue VOX-Sendung „Let’s Glow – Die Make-up-Challenge“ steht in den Startlöchern. Ab Montag dürfen Make-Up-Talente ihre Kunst vor der Kamera beweisen – unter dem wachsamen Auge von Hamburgerin Alicja Lisiak (36). Die MOPO sprach mit der hübschen Jurorin über ihr bewegtes Leben, ihre Träume und darüber, warum sie bei Promis so gut ankommt.

Seit elf Jahren lebt die gebürtige Polin in Hamburg. Heute fühlt sie sich in Wandsbek zu Hause. Doch bis hierher war es ein langer Weg. „Ich bin als Dorfkind in Goch an der holländischen Grenze aufgewachsen“, erzählt Lisiak im Gespräch zur MOPO. „Schon als kleines Mädchen habe ich meine Freundinnen gestylt. Doch meine Mutter wollte, dass ich erstmal eine klassische Ausbildung abschließe“.

Make Up Artist Alicja Lisiak: „Meine Mutter dachte, ich bin bekloppt!“

Nach dem Abitur und einer Ausbildung zur Notarfachangestellte legte Lisiak von heute auf morgen los. Mit 23 startete sie dann in Düsseldorf ihre Karriere als Make-Up-Artist: „Meine Mutter dachte, ich bin bekloppt!“

LetsGlow_6.11.19-31

Wahl-Hamburgerin Alicja Lisiak (36) zusammen mit Deutschlands bekanntestem Make-up-Artist Boris Entrup.

Foto:

TVNOW / Ralf Jürgens

„Ich habe an vielen Türen geklopft, ich wollte meine Mappe aufbauen.“ Durch „Glück und Zufall“ folgte dann der Durchbruch bei L’Oréal: „Dadurch bin ich bei der Fashion Week in Berlin gelandet. Seit über zehn Jahren bin ich jetzt als Head of Make Up dabei – eine sehr spannende Zeit.“ In Paris war Lisiak ebenfalls bereits unterwegs. Ihre Ziele für die Zukunft: „ich würde gerne noch nach Mailand und New York.“

„Ich wollte meinen Namen in der Zeitung lesen. Darum kam ich nach Hamburg“

Nach Hamburg hat sie jedenfalls schon mal erfolgreich geschafft: „Ich wollte meinen Namen in der Zeitung lesen und in Hamburg sind auch die großen Produktionen. Das hat mich in den Norden verschlagen.“

Was sie an dem Job liebt? „Der ist vielfältig“, erzählt Lisiak, die als Dozentin an einer Hamburger Kosmetikschule und als Prüferin bei der Handwerkskammer arbeitet. „Ich bin bei der Ausbildung mit Feuer und Flammen dabei, aber Promis zu schminken finde ich auch toll“. 

Claudia Schiffer, Anna Heesch und Co.: Promis lieben Alicja Lisiak

Apropos Stars: Die 36-Jährige ließ bereits zahlreiche Stars und Promis strahlen – und ist in der Branche mittlerweile richtig gut vernetzt. „Ich habe schon mal mit vielen Prominenten gearbeitet wie Claudia Schiffer, Jette Joop oder Anna Heesch. Es sind zu viele, um das aufzuzählen. Die Promis mögen mich einfach!“, so die 36-Jährige. 

LetsGlow_6.11.19-68

Sie lässt die Stars strahlen – und steht nun selbst im Mittelpunkt: Make Up Artist Alicja Lisiak.

Foto:

TVNOW/ Ralf Jürgens

Doch mit Vitamin B habe das nichts zu tun. Denn alles, was sie erreicht hat, habe sie sich auch hart erkämpft: „Ein Make-Up-Artist muss empathisch und extravagant sein, eine gute Schule ist aber die Basis! Instagrammer zu sein, reicht einfach nicht. Man braucht Plan und Technik.“

Neue VOX-Sendung: Hamburger Jurorin Alicja Lisiak dabei

In der nagelneuen Doku-Soap sucht Lisiak mit dem Beauty-Experten Boris Entrup – Deutschlands bekanntester Make-up-Artist – montags bis freitags um 16 Uhr frische Talente aus der Republik, die zu jeweils zwei Mottos neue Looks mitsamt Hairstyling kreieren – und das in begrenzter Zeit.

Und so funktioniert das Format: Während sich die Kandidaten zunächst selbst schminken müssen, wird ihnen für die zweite Aufgabe jeweils ein Model zur Verfügung gestellt. Am Freitag gewinnt der Wochensieger mit den meisten Punkten 1.000 Euro und ein prall gefülltes Beautycase.

Der Star-Stylist bewertet die Leistungen, unterstützt von Co-Jurorinnen Susanne Krammer, Expertin und CEO und Gründerin eines Beauty-Online-Magazins, und Lisiak, die jahrelang mit Entrup auf der Berliner Fashion Week zusammenarbeitete.

Das ist Lisiaks größter Fernseh-Traum

In der Fernsehwelt hat die 36-jährige Lisiak bereits bei der ProSieben-Show „Fashion Hero“ als Head of Make Up Erfahrungen gesammelt. Nun folgt also ein neues Abenteuer vor der Kamera. „Ich bin sehr gespannt und muss erstmal gucken, wie es läuft. Wie überall im Leben entscheiden die Quoten wie es weiter geht!“

Möglich aber, dass wir die hübsche 36-Jährige in Zukunft öfter zu Gesicht bekommen werden: „Ich würde irgendwann gerne bei `Let’s Dance´ mitmachen.“

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp