x
x
x
Das wiedervernässte Moorgebiet Pietzmoor in der Lüneburger Heide.
  • Dürfen in solchen wiedervernässten Moorlandschaften wie in der Lüneburger Heide bald Photovoltaik-Anlagen installiert werden?
  • Foto: Sandra Schäfer

paidSolarparks im Moor erlaubt! Naturschützer fürchten um Frösche und Vögel

Die Idee, Windkraftanlagen in Wäldern zu erlauben, hat für massive Proteste von Umweltverbänden gesorgt. Jetzt kommt die nächste äußerst umstrittene Idee für den Klimaschutz: In Mooren sollen Photovoltaik-Anlagen erlaubt werden. Das geht aus einem Eckpunktepapier der grünen Bundesministerien hervor. Naturschützer fürchten Schäden für Frösche, Vögel und Pflanzen. Doch was tut Hamburg?

DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Neukunden lesen die ersten 4 Wochen für nur 1 €!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung


    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen //
    online kündbar
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Spare 23 Prozent!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung


    Danach zum gleichen Preis lesen //
    online kündbar