Hamburg: Beagle wurden im LPT-Labor für Tierversuche missbraucht.
Hamburg: Beagle wurden im LPT-Labor für Tierversuche missbraucht.
  • Beagle sind für Tierversuche beliebte Hunde, weil sie so freundlich sind.
  • Foto: dpa

paidSkandalöse Tierversuchs-Statistik: Millionen ungenutzte Tiere wie Abfall entsorgt

Es ist schon traurig genug, dass in Deutschland jedes Jahr rund 2,5 Millionen Nager, Fische, aber auch Hunde, Katzen und Affen für Tierversuche leiden müssen. Doch in der aktuellen Statistik kommt eine skandalöse Praxis ans Licht: noch einmal ebensoviele Tiere sterben für die Labors quasi als Abfall, weil sie überschüssig sind. Der Deutsche Tierschutzbund ist entsetzt über diese Wegwerf-Praxis. Was dahinter steckt.


Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp