x
x
x
Bei einem Einsatz ist ein Polizeiwagen gegen einen Poller geknallt.
  • Bei einem Einsatz ist ein Polizeiwagen gegen einen Poller geknallt.
  • Foto: Privat.

Sie suchten drei Räuber: Polizei kracht bei Einsatz gegen Poller

Sie waren mitten im Einsatz – als es plötzlich knallte: Ein Streifenwagen der Polizei krachte am Montagvormittag gegen einen Poller. Die Beamten waren hinter drei Räubern her.

Am Montagvormittag waren die Polizisten des Kommissariats 14 mit Sonderrechten in Hamburg unterwegs: Nach einem Raub in der HafenCity fahndeten sie nach insgesamt drei Tätern, heißt es von einer Sprecherin der Polizei.

Hamburg: Polizeiwagen kollidiert mit Poller – keine Verletzten

Gegen 11.13 Uhr kam es dann an der Poggenmühle bei der Ericusspitze (Altstadt) zu dem Verkehrsunfall. Der Streifenwagen kollidierte mit einem Poller – es entstand ein Sachschaden.

Das könnte Sie auch interessieren: 30-Jährige nahe der Alster vergewaltigt und schwer verletzt zurückgelassen

Die Beamten blieben unverletzt. Die Polizei war insgesamt mit sieben Streifenwagen im Einsatz. Die Täter konnten nicht gefasst werden.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp