Die junge Frau wurde noch vor Ort im Rettungswagen beatmet. 
  • Die junge Frau wurde noch vor Ort im Rettungswagen beatmet. 
  • Foto: TVNewsKontor

Sie rettete ihr das Leben: Passantin entdeckt bewusstlose Frau (16) – Krankenhaus

Nienstedten –

Am Dienstagabend hat eine aufmerksame Fußgängerin eine 16-Jährige am Elbufer in Nienstedten entdeckt. Die junge Frau war nicht mehr ansprechbar. Durch ihr Eingreifen rettete die Passantin dem Mädchen vermutlich das Leben. 

Nach ersten Angaben eines Reporters vor Ort wurde die junge Frau gegen 17 Uhr entdeckt. Demnach lag sie zu dem Zeitpunkt regungslos in der Nähe des Elbufers.

Hamburg: Passantin entdeckt bewusstlose Frau an der Elbe

Die Frau alarmierte daraufhin die Einsatzkräfte, die wenig später eintrafen. Die deutlich unterkühlte Frau wurde nach ersten Angaben noch vor Ort behandelt und in den Rettungswagen transportiert. Dort wurde sie beatmet und kam anschließend in ein Krankenhaus. 

Frau in Hamburg bewusstlos: Polizei vermutet Erkrankung

Warum die 16-jährige Frau bewusstlos an der Elbe lag, ist noch unklar. Die Polizei geht zunächst von einer Erkrankung der jungen Frau aus, wie die Polizeisprecherin erklärte.

Das könnte Sie auch interessieren: LKW-Fahrer rettet bewusstlose Autofahrerin

Durch den glücklichem Fund hat die Passantin mit großer Wahrscheinlichkeit das Leben der Frau gerettet. Bei den kalten Temperaturen hätte sie die Nacht wohl kaum durchgestanden. (maw)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp