x
x
x
Rahime Sürücü (61) pflanzt und gießt täglich in der neuen Mitte Altona.
  • Rahime Sürücü (61) pflanzt und gießt täglich in der Mitte Altona.
  • Foto: Florian Quandt

paidWarum eine Hamburgerin aus einem Neubaugebiet ein Blumenparadies macht

Krieg, Inflation, Pandemie: Bei all den Krisen fällt es manchmal schwer, die Hoffnung zu behalten. Rahime Sürücü (61) aus Altona-Nord wehrt sich dagegen: Sie hübscht das Quartier Mitte Altona mit Blumen auf und will die Welt damit ein bisschen bunter und fröhlicher machen. Mittlerweile hat sich daraus eine richtige Bewegung entwickelt.




Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp