x
x
x
Am Ausgang der Haltestelle „Hauptbahnhof Süd“ der U1 und U3 wird seit sieben Jahren saniert.
  • Am Ausgang der Haltestelle „Hauptbahnhof Süd“ der U1 und U3 wird seit sieben Jahren saniert.
  • Foto: Barnickel

paidEine Baustelle und kein Ende: Darum dauert es am Hauptbahnhof ewig

Für Fahrgäste der Linien U1 und U3, die die Station Hauptbahnhof-Süd in Richtung Busbahnhof verlassen, ist es ein gewohnter Anblick: graue und aufgerissene, von Sperrgittern umzäunte Wände, heraushängende Kabel. Ein trostloser Anblick. Seit sieben Jahren renoviert die Hochbahn hier den Übergang. Warum dauert das so lange?