Die Unfallstelle in der Tilsiter Straße: Der Golf kollidierte mit mehreren am Straßenrand geparkten Autos.
  • Die Unfallstelle in der Tilsiter Straße: Der Golf kollidierte mit mehreren am Straßenrand geparkten Autos.
  • Foto: Marius Roeer

Schwerer Unfall in Hamburg: VW-Fahrer rammt mehrere geparkte Autos – Krankenhaus

Wandbsek –

Schwerer Unfall in Hamburg: Ein VW-Golf-Fahrer hat nach ersten Polizei-Erkenntnissen am Dienstagnachmittag mehrere Autos gerammt und musste verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Zum Crash kam es in der Tilsiter Straße. Beim Überholen habe der Mann offenbar die Kontrolle verloren und sei von der Fahrbahn abgekommen, wie ein Polizeisprecher der MOPO mitteilte.

Dabei kollidierte er mit diversen geparkten Fahrzeugen am Straßenrand – laut Polizei wurden insgesamt fünf Autos beschädigt. Ein Smart wurde teils auf die Fahrbahn geschoben.

Schwerer Unfall in Hamburg-Wandsbek: VW-Fahrer verletzt im Krankenhaus

Zunächst hieß es, dass der Fahrer eingeklemmt sei, die Feuerwehr entsandte daraufhin ein entsprechendes Aufgebot. Dies bestätigte sich vor Ort allerdings nicht. „Der Mann kam ins Krankenhaus“, so der Sprecher weiter.

„Der Verkehrsunfalldienst hat die weiteren Ermittlungen übernommen.“ Die Beamten wollen nun die genauen Hintergründe und Umstände des Unfalls klären.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp