Der Motorradfahrer kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. 
  • Der Motorradfahrer kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. 
  • Foto: CityNewsTV

Schwere Verletzung: Hamburg: Motorroller rast in Pferdeanhänger

Billstedt –

Am Dienstagnachmittag hat es im Hamburger Stadtteil Billstedt einen schlimmen Unfall gegeben: Auf dem Schiffbeker Weg krachte ein Motorrollerfahrer in einen Pferdeanhänger eines Pkws. Der Biker wurde dabei schwer verletzt.

Nach ersten Informationen eines Reporters vor Ort kam es gegen 12 Uhr zu dem Zusammenstoß. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass der Fahrer des Motorrollers beim Spurwechsel von der linken auf die rechte Seite den „Schulterblick“ vergessen hatte und somit den Anhänger übersah. 

Hamburg: Rollerfahrer wird bei Unfall schwer verletzt

Der Rollerfahrer erlitt nach ersten Angaben durch den Crash schwere Verletzungen. Er wurde nach der Erstversorgung vor Ort durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. 

Das könnte Sie auch interessieren: 17-Jähriger stirbt bei Motorrad-Unfall

Für die Unfallaufnahme war der Schiffbeker Weg in beide Richtungen kurzfristig voll gesperrt. (maw)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp