2d3dcaddbc94aa5e23c842254f3f0d37_symbolfoto
  • Foto: picture alliance/dpa

Schmuddelig oder superschön?: So wird das Wetter in Hamburg an Weihnachten

Jedes Jahr aufs Neue sehnen sich viele Hamburger nach weißen Weihnachten – doch auch in diesem Jahr wird es wohl nichts mit Schlittenfahren und Schneeballschlacht: Laut des Deutschen Wetterdienstes bleibt es an den Feiertagen größtenteils regnerisch und bewölkt. 

Die Tage vor Weihnachten bringen in Hamburg und Schleswig-Holstein viel Regen und milde Temperaturen. Nach einem regnerischen Start in den Dienstag lassen die Schauer mittags von Nordfriesland her nach, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte.

In Hamburg: Vor Weihnachten milde Temperaturen

Es wird mit 9 Grad auf Sylt und bis zu 12 Grad in Hamburg sehr mild. In der Nacht zu Mittwoch ist es stark bewölkt, vereinzelt kann es regnen. Die Temperaturen liegen meist zwischen 3 und 5 Grad.

Video: Überflutung am Fischmarkt in Hamburg

Am Mittwoch ist es meist bedeckt. In Hamburg und Teilen Holsteins kann es länger anhaltenden Regen geben. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 6 und 8 Grad. In der Nacht zum Donnerstag zieht der Regen ab. Die Tiefsttemperaturen liegen um 2 Grad. Stellenweise muss mit Glätte gerechnet werden.

Heiligabend in Hamburg und im Norden: Bewölkung und Schauer

An Heiligabend rechnet der DWD in Hamburg und Holstein mit starker Bewölkung. Ansonsten gibt es bei vier bis sechs Grad vermehrt Auflockerungen. Nur an den Küsten kann es einzelne Schauer geben. Laut Wetter-App wird es am Freitag, dem ersten Weihnachtstag, sonnig.

Das könnte Sie auch interessieren: Hat es früher öfter geschneit?

Am Samstag, Sonntag und Montag ziehen dann wieder vermehrt die Regenwolken über Hamburg – doch bis dahin kann sich das Wetter ja bekanntlich auch noch ändern. Vielleicht bekommen wir ja doch noch ein paar weiße Flocken. (dpa/maw)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp