• Blaulicht. (Symbolbild)
  • Foto: picture alliance / Daniel Bockwo

Schlimmer Unfall: Biker bei Motorrad-Crash in Hamburg schwer verletzt

Harburg –

Weil eine Autofahrerin die Vorfahrt missachtete, landete er im Krankenhaus: Am Freitagnachmittag ist ein 50-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Harburg schwer verletzt worden. Die Straße musste komplett gesperrt werden.

Wie die Polizei mitteilte, befuhr der Kradfahrer die Wilstorfer Straße, als eine 25-jährige Autofahrerin von der Baererstraße nach links abbog und ihm die Vorfahrt nahm. Beide Fahrzeuge prallten zusammen. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, die fünf Insassen des Pkw, darunter drei Kinder, blieben unverletzt.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Wilstorfer Straße in beide Richtungen gesperrt. Die Ermittlungen dauern an. (mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp