x
x
x
Die Sticker waren eigentlich nur für den Sommer vorgesehen. Dass die Lampen aber gar nicht funktionieren, wurde erst jetzt bemerkt.
  • Die Sticker waren eigentlich nur für den Sommer vorgesehen. Dass die Lampen aber gar nicht funktionieren, wurde erst jetzt bemerkt.
  • Foto: Florian Quandt

paidSchildbürgerstreich im Volkspark: Der Leuchten-Irrsinn von Altona

Abends im Altonaer Volkspark joggen – das ist momentan ein dunkles Unterfangen. Wer seine Runden um die große Spielwiese drehen will, sollte lieber eine Kopflampe mitnehmen. Denn: Seit Februar stehen zwar 48 Laternen am Wegesrand, doch keine von ihnen leuchtet. Der Grund: Es fehlt der Stromanschluss.

Eigentlich hätten die Aufkleber mit der Aufschrift „Leuchte nicht in Betrieb“ schon längst von den 48 Laternen im Altonaer Volkspark abgezogen werden sollen. Aber sie kleben da immer noch und die neuen Lampen sind noch immer nicht in Betrieb. Der Grund ist ebenso banal wie absurd: Es wurden keine Stromkabel bis zu den Laternen am Wegesrand verlegt – zumindest noch nicht.

Altonaer Volkspark: 48 Laternen ohne Strom

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp