x
x
x
  • Blick auf die HafenCity. Auch hier sollen russische Oligarchen Immobilien besitzen – doch welche genau ist nicht bekannt.
  • Foto: dpa

paidRussische Superreiche in der HafenCity? Das Problem mit den Immobilien-Sanktionen

Konten, Luxusanwesen, Privatjets: Wegen Putins Angriffskrieg auf die Ukraine wird der Besitz von russischen Superreichen mit Verbindungen zum russischen Präsidenten in Europa einkassiert. Schon der Umgang mit den Luxus-Yachten im Hamburger Hafen wird hitzig debattiert. Und was ist mit Immobilien? Da gibt es ein entscheidendes Problem.

Wie viel Russland steckt in der HafenCity? Schon lange halten sich hartnäckige Gerüchte, dass russische Superreiche neben sommerlichen Luxusanwesen an der Côte d’Azur oder schicken Apartments in London auch Immobilien in der HafenCity halten würden. Stünden sie auf den EU-Listen, wären auch sie jetzt von den Sanktionen betroffen. Doch so einfach lassen sich diese Gerüchte nicht bestätigen.