Ein kranker Mann auf der Couch.
Ein kranker Mann auf der Couch.
  • In Hamburg sind gerade besonders viele krank – und Weihnachten rückt immer näher. (Symbolbild)
  • Foto: dpa-tmn | Christin Klose

paidDarum sind in Hamburg gerade so viele Menschen krank

Die Nase läuft, der Hals kratzt, die Lunge ist verschleimt: Derzeit häufen sich die Krankmeldungen in Hamburgs Betrieben, Kitas und Schulen. RS-Virus, Corona, Grippe – Hamburg schnieft und keucht, in den Kliniken spitzt sich die Lage auf den Stationen zu. Der Hamburger Ärztekammerpräsident Dr. Pedram Emami findet im Gespräch mit der MOPO deutliche Worte, spricht von einer „Katastrophe“ und einem „Versagen der Politik“. Seine Prognose für die kommenden Wochen ist düster.


Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp