Bauarbeiten in der Fuhlsbüttler Straße. Hier ist es am Mittwoch zu einem Wasserrohrbruch gekommen.
Bauarbeiten in der Fuhlsbüttler Straße. Hier ist es am Mittwoch zu einem Wasserrohrbruch gekommen.
  • Bauarbeiten in der Fuhlsbüttler Straße. Hier ist es am Mittwoch zu einem Wasserrohrbruch gekommen.
  • Foto: Blaulicht News

Rohrbruch auf Hauptverkehrsader! Hier geht wochenlang nichts mehr

Mega-Wasserrohrbruch auf Hamburger Hauptverkehrsader: Auf der Fuhlsbüttler Straße geht in den kommenden zwei Wochen nichts mehr! Ein Wasserrohrbruch am Mittwochmorgen macht umfangreiche Bauarbeiten notwendig.

Das Problem besteht zwischen Ilandkoppel und Feuerbergstraße. Am Morgen war es laut Mitteilung von Hamburg Wasser in der Fuhlsbüttler Straße zu einem Rohrbruch auf Höhe der Hausnummer 663 gekommen. 

Hamburg: Nach Rohrbruch – Fuhlsbüttler Straße gesperrt

„Aufgrund des Wasseraustritts wurde die Fahrbahn unterspült“, teilte das Unternehmen mit. Die betroffene Leitung sei mittlerweile vom Netz genommen und die Trinkwasserversorgung sichergestellt worden.

„Die Reparaturarbeiten beginnen noch heute. Aufgrund der großflächigen Unterspülung der Fahrbahn muss die Fuhlsbüttler Straße für den Autoverkehr zwischen Ilandkoppel und Feuerbergstraße für den Autoverkehr die nächsten zwei Wochen vollgesperrt werden“

Das könnte Sie auch interessieren: Mehr Wasser für Hamburg: Grundwasser-Streit vor Gericht

Eine Umleitung führt über Rübenkamp und Hebebrandstraße. Grundstücke können weiterhin angefahren werden (fkm).

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp