x
x
x
Der Immobilienunternehmer Timm Heinrich von Bargen steht vor der restaurierten Villa.
  • Der Immobilienunternehmer Timm Heinrich von Bargen restaurierte die Villa nach dem Kauf denkmalgerecht und zog mit seiner Familie ein.
  • Foto: Florian Quandt

paidDenkmalgeschützte Villa gerettet: Von der Bruchbude zum Prachtstück

Der Plan war glasklar: Die Denkmal-Villa in Groß Flottbek verfallen lassen, abreißen und auf dem großen Grundstück einen klotzigen Neubau mit vielen teuren Eigentumswohnungen errichten. Mitten im Immobilienboom 2021 hätte das locker ein paar Milliönchen Profit gesichert. Doch Anwohner riefen die MOPO an, wir druckten zwei Artikel, gleichzeitig verweigerte das Bezirksamt Altona die Abbruchgenehmigung. Schließlich verkaufte der Spekulant frustriert. Lesen Sie hier, warum das denkmalgeschützte Objekt jetzt in neuem Glanz erstrahlt.



DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Die ersten 4 Wochen für nur 1 € testen!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Du sparst 23 Prozent!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

Wichtiger Hinweis für MOPO+ Kunden: Wir haben ein neues Abosystem. Bitte setzen Sie einmal Ihr Passwort zurück. Klicken sie unten auf “Passwort zurücksetzen” und vergeben Sie sich darüber ein neues Passwort. Nach der Passwortvergabe sind sie angemeldet.
Wenn Sie E-Paper Kunde sind, betrifft diese Änderung Sie nicht.
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp