x
x
x
Renate Wurnig hält einen Lebkuchenkreis mit dem Datum 29.02. in der Hand.
  • Renate Wurnig wird in diesem Jahr 76 Jahre alt. Oder 19, wenn man nur die „echten“ Geburtstage zählt. Sie hat die „Hamburger Schaltjahrkinder“ gegründet.
  • Foto: Florian Quandt

paidRente mit 16: Heute haben Hamburgs „Schaltjahrkinder“ Geburtstag

Mit anderthalb Jahren wurden sie eingeschult, mit viereinhalb Jahren machten sie den Führerschein, und mit 16 Jahren gingen sie in Rente: „Schaltjahreskinder“ feiern nur alle vier Jahre Geburtstag. Am 29. Februar. In diesem Jahr ist es wieder so weit. Die MOPO traf ein paar von „Hamburgs ältesten jungen Leuten“ und sprach mit der munteren Truppe über ihren exklusiven Club, über den fiesen Spruch einer Hebamme und darüber, wann man als „Schaltjahreskind“ denn nun korrekt Geburtstag feiert, wenn mal kein Schaltjahr ist.


DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Die ersten 4 Wochen für nur 1 € testen!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Du sparst 23 Prozent!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

Wichtiger Hinweis für MOPO+ Kunden: Wir haben ein neues Abosystem. Bitte setzen Sie einmal Ihr Passwort zurück. Klicken sie unten auf “Passwort zurücksetzen” und vergeben Sie sich darüber ein neues Passwort. Nach der Passwortvergabe sind sie angemeldet.
Wenn Sie E-Paper Kunde sind, betrifft diese Änderung Sie nicht.
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp