• Die Polizei sucht Zeugen (Symbolfoto).
  • Foto: dpa

Rätselhafter Vorfall: Mann in Hamburg schwer verletzt – Polizei sucht Zeugen

Othmarschen –

Ein Schwerverletzter gibt der Polizei Rätsel auf. Der Mann wurde am letzten Freitag mit Kopfverletzungen in Othmarschen gefunden. Die Polizei wendet sich nun mit einem Zeugenaufruf an die Bevölkerung.

Wie die Polizei mitteilte, entdeckten Passanten am letzten Freitag gegen 17.30 vor dem S-Bahnhof Othmarschen am Stadthalterplatz den bewusstlosen Mann mit schweren Kopfverletzungen. Er kam mit einem Notarzt in die Klinik.

Zeugenaufruf: Schwerverletzter gibt der Polizei Rätsel auf

Bisherige Ermittlungen ergaben, dass der 41-Jährige gegen 14 Uhr aus einem Linienbus am Bahnhof ausgestiegen sei. Danach erledigte er noch kurze Einkäufe im Bahnhofskiosk und begab sich dann zu den gegenüberliegenden Fahrradständern, um etwas zu trinken.

Das könnte Sie auch interessieren:Brutaler Raub – Täter schlagen Frau die Zähne aus

Die Polizei kann ein Gewaltverbrechen nicht ausschließen und bittet mögliche Zeugen sich unter Tel. 040 4286-56789 zu melden.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp