Heiße Braut! Die Meis weiß, wie man sich in Szene setzt – natürlich auch auf ihrem Junggesellinenabschied.
  • Heiße Braut! Die Meis weiß, wie man sich in Szene setzt – natürlich auch auf ihrem Junggesellinenabschied.
  • Foto: Instagram/sylviemeis

Prost, Hochzeit!: Sylvie Meis lässt es bei Junggesellinnenabschied krachen

Wangels –

Ganz in Weiß und typisch Meis posiert sie am Pool: Sylvie im Bikini-Brautlook! Im September heiratet die Holländerin den Maler Niclas Castello (der bürgerlich Norbert Zerbs heißt), am Wochenende feierte die 42-Jährige in einem Luxusresort an der Ostsee Junggesellinnen-Abschied – mit ihrer Stylistin, ihrer Managerin und zwei Freundinnen.

„Wir hatten ein wunderbares Wochenende in meinem absoluten Lieblings-Spa-Hotel“, flötete Sylvie nach ihrer Rückkehr zur „Bild“-Zeitung. Das Einzige, was fehlte: ein gut geölter Kerl! Was Knackiges zum Gucken!

Vor ihrer Hochzeit mit Rafael van der Vaart vor 15 Jahren hatten Freundinnen Sylvie einen Stripper bestellt. Tja, ihr Maler hat nackte Kerle gestrichen: „Die Mädels haben sich vorher mit meinem Verlobten abgestimmt und es wurde sich leider dagegen entschieden“, so Sylvie zur „Bild“.

Sylvie Meis wollte eigentlich schon im Juni heiraten – Corona kam dazwischen

Den Thüringer hat sie übrigens erst vor gut einem Jahr kennengelernt, im Juni 2019 auf der Hochzeit von Model Barbara Meier in Venedig. Seit November sind die beiden verlobt, wollten sich eigentlich schon im Juni trauen, da machte Corona ihnen aber einen Strich durch die Rechnung. Im September wird die Sause nachgeholt.

Ob ihr Ex, der einstige HSV-Kicker Rafael van der Vaart, eingeladen ist? Ziemlich unwahrscheinlich. Außer dem gemeinsamen Sohn Damian (13) verbindet das einstige Traumpaar so ziemlich gar nichts mehr.

Das hier könnte Sie auch interessieren: Sylvie will ausziehen – Die Meis sucht ein Nest

Mit Norbert, äh, Niclas sucht Sylvie übrigens ein Häuschen. Sie will raus aus Eppendorf, wo sie ein 250-Quadratmeter-Penthouse bewohnt (Kaltmiete: 9000 Euro). Hamburg will sie aber gerne treu bleiben. Genau wie ihrem nächsten Ehemann.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp