x
x
x
Aydin K. soll am Freitag seinen Vater (61) und seinen Onkel (58) erstochen haben. Am Wochenende stellte er sich bei der Polizei.
  • Aydin K. soll am Freitag seinen Vater (61) und seinen Onkel (58) erstochen haben. Am Wochenende stellte er sich bei der Polizei.
  • Foto: Privat/Bearbeitung: MOPO

paidVater und Onkel in Billstedt erstochen: Mutmaßlicher Täter Aydin K. in U-Haft

Sie hatten Angst vor ihm, erzählen Nachbarn. Er habe sie beleidigt, terrorisiert. Etliche Male sei die Polizei da gewesen. Seine eigene Familie versuchte, dem 32 Jahre alten Aydin K. zu helfen, ihn dazu zu bewegen, sich Hilfe zu holen. Kurz vor einer Praxis soll der Mann dann am Freitag in einen psychischen Ausnahmezustand verfallen sein ­– und seinen Vater (61) und Onkel (58) getötet haben.


DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Neukunden lesen die ersten 4 Wochen für nur 1 €!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen //
    online kündbar
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Spare 23 Prozent!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach zum gleichen Preis lesen //
    online kündbar
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp