Tom Oskar B. ist wieder da
  • Der vermisste Tom Oskar B. ist wieder da.
  • Foto: Polizei Hamburg

Hamburg: Vermisster Tom Oskar (10) ist wieder da

Der kleine Tom Oskar B. ist wieder da. Die Polizei suchte am Freitag mit Fotos nach dem vermissten Jungen. Der Zehnjährige aus Lurup war seit dem Vormittag nicht mehr auffindbar. Erst am Abend tauchte er wieder auf.

Aufatmen im Fall um den vermissten Tom Oskar B.: Der zehnjährige Junge war am Freitag aus einer Wohneinrichtung für Kinder in Lurup verschwunden. Seit circa 9.15 Uhr am Freitagmorgen galt er als vermisst. Die Polizei suchte mit Fotos nach dem Schüler.

Vermisster Tom Oskar B. wieder da


Mehr Samstag. Mehr Sonntag. Mehr MOPO!

Unsere extra-dicke MOPO AM WOCHENENDE hat es in sich: Auf 72 Seiten gibt’s aktuelle News, packende Reportagen, spannende Geschichten über Hamburgs unbekannte Orte und die bewegte Historie unserer Stadt, die besten Ausgehtipps für’s Wochenende, eine große Rätsel-Beilage und vieles mehr. Die MOPO AM WOCHENENDE: Jeden Samstag und Sonntag für Sie am Kiosk – oder ganz bequem im Abo unter MOPO.de/abo


Am Abend dann die Entwarnung: „Der Junge konnte unbeschadet angetroffen und in Gewahrsam genommen werden. Alle Fahndungsmaßnahmen wurden eingestellt“, erklärte ein Polizeisprecher um kurz nach 18.30 Uhr. Wo genau der Junge aufgefunden wurde, ist nicht bekannt. (jek)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp