Die Polizei bittet die Bevölkerung bei der Suche nach vermissten Mann um Mithilfe
Die Polizei bittet die Bevölkerung bei der Suche nach vermissten Mann um Mithilfe
  • Seit vergangenen Dienstag wird Volker Stieber (65) vermisst.
  • Foto: Polizei Hamburg

Vermisst und hilfsbedürftig: Wer hat Volker Stieber gesehen?

Seit vergangener Woche wird ein Mann aus Niendorf vermisst. Im Zuge der Vermisstenfahndung wendet sich die Polizei nun mit einem Foto an die Bevölkerung.

Laut Polizei haben Nachbarn den 65-jährigen Volker Stieber aus dem Niendorfer Kirchenweg als vermisst gemeldet, nachdem sie ihn mehrere Tage nicht gesehen hatten.

Zuletzt wurde er am vergangenen Dienstag mit seinem Fahrrad vor dem Wohnhaus gesehen. Der ältere Herr bedarf dringend ärztlicher Hilfe.

Vermisster bedarf ärztlicher Hilfe

Bisherige Ermittlungen führten nicht zu seinem Auffinden. Aus diesem Grund wird nun mit einem Bild nach dem Vermissten gefahndet.

Volker Stieber ist etwa 1,85 Meter groß und trägt kurze, bräunlich-graue Haare mit ausgeprägten Geheimratsecken. Er ist Brillenträger und hat einen leicht gebückter Gang. Hinweise an Tel. 040 4286 56789 oder den Notruf 110 der Polizei.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp