x
x
x
Vertreter der Staatsanwaltschaft, der Polizei und der Innenbehörde stellten den Ermittlungsstand vor.
  • Vertreter der Staatsanwaltschaft, der Polizei und der Innenbehörde stellten den Ermittlungsstand vor.
  • Foto: Marius Roer

paidVereitelter Anschlag in Hamburg: Aus den eigenen Reihen verpfiffen

„Den Sicherheitsbehörden ist es gelungen, einen geplanten islamistischen Anschlag zu verhindern“ – mit diesen Worten leitete Hamburgs Innensenator Andy Grote (SPD) eine Presserklärung am Freitag ein. Seit August sitzt ein 20-jähriger Hamburger in U-Haft. Was über den Mann bekannt ist, wie es zur Verhaftung kam und was die Ermittler bei ihm fanden: Lesen Sie die komplette Geschichte mit MOPO+ – jetzt vier Wochen lang testen für nur 99 Cent!

DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Neukunden lesen die ersten 4 Wochen für nur 1 €!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen //
    online kündbar
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Spare 23 Prozent!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach zum gleichen Preis lesen //
    online kündbar
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp