x
x
x
Ein Polizist untersucht das Fahrrad der verunglückten Frau, daneben auf dem Parkstreifen steht eine schwarze Mercedes-Limousine.
  • Ein Polizist untersucht das Fahrrad der verunglückten Frau.
  • Foto: HamburgNews Christoph Seemann

Unfall in Hamburg: Autofahrer öffnet Tür – Radfahrerin knallt dagegen

Auf dem Mittelweg (Rotherbaum) hat sich am Donnerstagnachmittag ein Verkehrsunfall ereignet. Dabei wurde eine Radfahrerin verletzt – sie kam ins Krankenhaus.

Der Unfall geschah gegen 16 Uhr auf dem Mittelweg in Höhe der Hausnummer 136. Der Fahrer einer auf einem Behindertenparkplatz abgestellten Mercedes E-Klasse öffnete die Autotür, ohne auf den Verkehr zu achten. Eine Radfahrerin prallte dagegen und stürzte. Dabei zog sie sich eine Kopfverletzung zu, wie die Polizei bekanntgab.

Rotherbaum: Radfahrerin bei Verkehrsunfall verletzt

Der Rettungsdienst brachte die Frau ins UKE. Der Radfahrstreifen musste auf Höhe der Unfallstelle zeitweise gesperrt werden.

Das könnte Sie auch interessieren: Fahrschüler bei Unfall auf Kreuzung mitten in Hamburg verletzt

Der Verkehr war nicht beeinträchtigt. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp