Polizei
  • Die Polizei fahndete mit mehreren Streifenwagen vergeblich nach dem Täter. (Symbolfoto)
  • Foto: dpa

Überfall auf Asia-Restaurant: Polizei sucht Zeugen

Ein Überfall auf ein Asia-Restaurant in Winterhude beschäftigt seit Freitagabend die Ermittler der Polizei. Ein bislang unbekannter Täter war unter dem Vorwand einer Bestellung in dem Laden erschienen. Als er bezahlen sollte, schlug er eine Angestellte und riss ihre Geldbörse an sich.

Laut Polizei geschah die Tat gegen 21.20 Uhr in der Sierichstraße. Hier erschien ein Mann in dem Asia-Restaurant und wollte ein Getränk kaufen. Beim Bezahlvorgang holte er plötzlich aus und schlug die Kellnerin (49). Danach entriss er ihr das Portemonnaie und flüchtete zunächst zu Fuß und dann weiter in einem weißen Auto.

Täter flüchtet mit weißem Auto

Eine Fahndung mit mehreren Streifenwagen verlief ergebnislos. Der Täter ist ca. 30 Jahre alt und etwa 1,75 Meter groß und schlank. Er trug eine dunkelblaue Hose und einen Kapuzenpullover. Hinweise an die Polizei unter Tel. 4286 56789.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp