Zeugenaufruf nach Raubüberfall auf Tankstelle in Finkenwerder
Zeugenaufruf nach Raubüberfall auf Tankstelle in Finkenwerder
  • Ein Polizeiwagen im Einsatz (Symbolfoto)
  • Foto: dpa

Mit Schusswaffe: Überfall auf Tankstelle in Hamburg

In der Nacht zu Mittwoch ist es in Finkenwerder zu einen Raubüberfall auf eine Tankstelle gekommen. Der Täter bedrohte die Angestellte mit einer Pistole. Die Polizei sucht Zeugen.

Laut Polizei habe ein Unbekannter die Esso Tankstelle Am Auedeich Ecke Ostfrieslandstraße gegen 2.40 Uhr betreten. Er soll die Angestellte (60) mit einer Schusswaffe bedroht und Geld gefordert haben.

Als die Frau ihm einen niedrigen dreistelligen Betrag und Zigaretten übergeben hatte, flüchtete der Täter in Richtung Steendiek.

Zigaretten und Geld als Beute

Er wird wie folgt beschrieben: ca. 18 bis 25 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß und sehr schlank. Er sprach akzentfreies Deutsch und war mit einem schwarzen Kapuzenpullover mit weißem „Nike“-Emblem auf der Brust, weißen Turnschuhen und einem schwarzen Cap bekleidet. 

Dazu trug er einen schwarzen Mund-Nasen-Schutz und führte eine schwarze Sporttasche mit sich. Hinweise an Tel. 040 4286 56789.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp