Hamburg: Die Polizisten konnten den Täter im Kanal stellen.
  • Hamburg: Die Polizisten konnten den Täter im Kanal stellen.
  • Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Tankstelle überfallen: Polizei nimmt Verdächtigen in einem Kanal fest

Uhlenhorst –

Am frühen Dienstagmorgen hat ein Mann eine Tankstelle in Uhlenhorst überfallen. Bei der Flucht vor der Polizei sprang der Verdächtige in einen nahegelegenen Kanal – dort wurde er dann festgenommen.

Der Mann soll zuvor den Tankstellenmitarbeiter mit einer Pistole bedroht und eine kleinere Geldsumme erbeutet haben. Weit kam er damit allerdings nicht. Die Polizei war schnell vor Ort.

Hamburg: Tankstellenräuber flüchtet in den Kanal

Der Sprung in den Kanal wurde dem Flüchtigen im Nachhinein zum Verhängnis, dort konnten die Beamten den Mann festnehmen und die Beute sicherstellen.

Das könnte Sie auch interessieren: Ärger bei Wohnungssuche – Hamburgerin soll negativen Schwangerschaftstest vorweisen

Momentan gehe man nicht davon aus, dass es sich um eine scharfe Waffe gehandelt habe, sagte der Polizeisprecher. Details waren zunächst noch unklar. (dpa/sr)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp