Polizeikräfte vor dem „Schmidts Tivoli“.
Polizeikräfte vor dem „Schmidts Tivoli“.
  • Polizeikräfte vor dem „Schmidts Tivoli“.
  • Foto: NEWS5

Hamburg: Fensterputzer stürzt am „Schmidts Tivoli“ in die Tiefe

Schwerer Unfall auf St. Pauli: Vor dem „Schmidts Tivoli“ am Spielbudenplatz ist ein Mann (50) sechs Meter in die Tiefe gestürzt. Das bestätigte die Hamburger Feuerwehr.

Den weiteren Angaben nach sei der 50 Jahre alte Fensterputzer bei der Arbeit an dem Gebäude gestürzt. Dabei habe er sich schwer verletzt. Auch ein Zeuge, der einen Schock erlitt, wurde behandelt und in ein Krankenhaus gebracht.

Hamburg: Fensterputzer stürzt am „Schmidts Tivoli“ ab

Wie es zu dem Sturz kam, ist noch unklar. Die Polizei sperrte den Platz vor dem „Tivoli“ und nahm Ermittlungen in dem Fall auf. (dg)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp