x
x
x
St. Pauli-Fans im Auswärtsblock in BIelefeld
  • St. Pauli-Fans im Auswärtsblock bei dem besagten Spiel in Bielefeld. Zahlreiche Anhänger konnten das Spiel nicht sehen, weil sie von der Polizei eingekesselt wurden.
  • Foto: (c) dpa

paidSt. Pauli-Fans festgesetzt: Polizei gibt Rechtsbruch zu

Stundenlang wurden Fans des FC St. Pauli auf einer Auswärtsfahrt in Bielefeld von der Polizei festgehalten. Zwei von ihnen klagten. Nun gibt die Polizei in einem Schreiben mit dem Briefkopf des Bielefelder Polizeiprädiums, das der MOPO vorliegt, kleinlaut zu, die Kläger „rechtswidrig in Gewahrsam genommen“ zu haben. Mit dem unerwarteten Schuldeingeständnis endet das Verwahren: Für das zuständige Verwaltungsgericht gilt die Klage damit als erledigt. Das Schuldeingeständnis der Polizei bewertet die Braun Weisse Hilfe, ein Rechtshilfeprojekt des FC St. Pauli, in einer ersten Stellungnahme als „einen Erfolg für die Wahrung von Fan- und Bürgerrechten.“