YouTuber Marcel Eris alias MontanaBlack (Archivbild).
  • YouTuber Marcel Eris alias MontanaBlack (Archivbild).
  • Foto: (c) dpa

Einbruch bei YouTuber MontanaBlack – hoher Schaden

Bei MontanaBlack, einem der bekanntesten Gamer und YouTuber Deutschlands, ist am vergangenen Mittwoch eingebrochen worden: Wie die Polizei der MOPO bestätigte, stieg der Täter über die Terrasse des Hauses im Hamburger Süden ein und entwendete seltene Videospiele und Konsolen im Wert einer fünfstelligen Summe – und das am hellichten Tag gegen 12.30 Uhr.

Der Täter wurde offenbar von einer am Haus installierten Kamera gefilmt, auch Zeugen hätten den Mann gesehen. „Der Einbruch wurde zeitnah gemeldet“, teilte eine Polizeisprecherin mit. „Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte ein Schaden in fünfstelliger Höhe entstanden sein.“ Als Erstes hatte das „Abendblatt“ über den Einbruch berichtet.

Das könnte Sie auch interessieren: Unwetter in Hamburg: Bauarbeiter von Blitz getroffen – Kranfahrer sitzt fest

Der 33-jährige MontanaBlack, bürgerlich Marcel Eris, verdient sich mit Livestreams seiner Spiele-Sessions auf ganz unterschiedlichen Konsolen sein Geld. Dadurch und durch die Erlöse seiner zwei bisher veröffentlichten Bücher hat er ein geschätztes Millionen-Vermögen aufgebaut.

Hamburg: Einbruch bei YouTuber MontanaBlack in Hamburg

Der Buxtehuder sammelt leidenschaftlich gerne alte, meist nicht benutzte und noch originalverpackte Spiele und Konsolen. In Kenner-Kreisen gelten diese als teure Sammlerstücke. (dg)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp