Unfall mit Postauto im Norden – zwei Verletzte in Klinik
Unfall mit Postauto im Norden – zwei Verletzte in Klinik
  • Die Unfallstelle auf der L119 bei Breitenburg
  • Foto: WestküstenNews

Zusammenstoß mit Postauto im Norden – zwei Verletzte

In Breitenburg (Kreis Steinburg) ist es am Samstagmorgen zu einen folgenschweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Postauto war mit einem BMW kollidiert. Beide Fahrzeuge landeten in einem Graben.

Der Unfall ereignete sich laut Polizei gegen 9.35 Uhr auf der L119. Der Fahrer (33) eines Postwagens war auf seiner täglichen Zustelltour unterwegs und wollte nach links abbiegen. Dabei übersah er offenbar einen BMW, der ihn in diesem Moment überholen wollte.

Nach Unfall auf Landstraße – zwei Verletzte in Klinik

Es kam zur Kollision. Durch die Wucht des Aufpralls seien beide Fahrzeuge in einen Graben geschleudert worden. Dabei wurden sowohl der Postzusteller als auch der BMW-Fahrer (22) verletzt. Beide kamen in eine Klinik. Für die Dauer des Rettungseinsatz wurde die Landstraße 119 in Höhe der Unfallstelle gesperrt.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp