x
x
x
Wieder Schüsse in Hamburg – Mann in St. Georg lebensgefährlich verletzt. Dorgenkrieg eskaliert
  • Polizei und Mordkommission am Tatort am Steindamm.
  • Foto: NEWS5

paidDie Rache des Koks-Königs: Das steckt hinter der Steindamm-Schießerei in Hamburg

Ein paar Monate lang war es ruhig, doch nun setzt sich der Drogenkrieg in Hamburg fort. Am Ostersonntag wurde ein Mann in St. Georg angeschossen und lebensgefährlich verletzt. Die Hintergründe dieser Ereignisse klingen wie aus einem Krimi-Drehbuch: Handlanger eines Drogenbosses haben sich Kokain abgezweigt, das ihnen nicht gehört. Der Boss will Rache nehmen und schickt Killerkommandos los. Doch die Diebe wehren sich.


DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Die ersten 4 Wochen für nur 1 € testen!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Du sparst 23 Prozent!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

Wichtiger Hinweis für MOPO+ Kunden: Wir haben ein neues Abosystem. Bitte setzen Sie einmal Ihr Passwort zurück. Klicken sie unten auf “Passwort zurücksetzen” und vergeben Sie sich darüber ein neues Passwort. Nach der Passwortvergabe sind sie angemeldet.
Wenn Sie E-Paper Kunde sind, betrifft diese Änderung Sie nicht.
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp