x
x
x
Wieder mal war die Feuerwehr Hamburg nahe der berüchtigten Billstraße im Einsatz.
  • Wieder mal war die Feuerwehr Hamburg nahe der berüchtigten Billstraße im Einsatz.
  • Foto: Blaulicht News

Schon wieder brennt es in berüchtigem Industriegebiet: Feuerwehr im Großeinsatz

Das Industrie- und Gewerbegebiet rund um die Billstraße (Rothenburgsort) ist für seine zahlreichen Brände inzwischen berüchtigt. Auch am Sonntag brach dort wieder ein Feuer aus.

Der Brand ereignete sich um 16.03 Uhr auf der Straße Langer Hagen. Anwohner wurden auf eine schwarze Rauchsäule aufmerksam und verständigten die Feuerwehr.

Mit zwei Löschzügen und einem Spezialfahrzeug rückten die Kräfte zum Einsatzort aus. Dort stießen sie auf einen komplett in Flammen stehenden Pkw, der auf einem Anhänger stand.

Rothenburgsort: Feuerwehr rückt zu Fahrzeugbrand aus

Das große Aufgebot an Kräften sei aufgrund des „großen Schadenspotenzials“ in der Umgebung losgesandt worden, erklärte ein Sprecher der MOPO. Auch der Umweltdienst sei im Einsatz. Inzwischen habe die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle bringen können, so der Sprecher weiter.

Das könnte Sie auch interessieren: Tödlicher Unfall nahe Hamburg: Mann wird von Traktor überrollt

In dem Gebiet häufen sich die Brände. Für Aufsehen sorgte im Frühjahr 2023 ein Großbrand in der benachbarten Billstraße, bei dem ein ganzer Lagerhallenkomplex den Flammen zum Opfer fiel. (doe)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp