x
x
x
Ungewöhnliche Geldspende am Hauptbahnhof
  • Der Mann gab einen Briefumschlag mit jeder Menge Geld ab. (Symbolfoto)
  • Foto: dpa

paidRobin Hood vom Hamburger Hauptbahnhof: Mann gibt unglaubliche Spende ab

Unglaubliche Spende am Hamburger Hauptbahnhof. Dort, wo die Helfer des Arbeiter-Samariter-Bunds (ASB) die ankommenden Flüchtlinge aus der Ukraine betreuen, hat ein unbekannter Mann am Donnerstag einen Umschlag abgegeben. Darin war jede Menge Geld – und ein Zettel mit einer ziemlich kuriosen Botschaft.

„Der Mann hatte es offenbar eilig und wollte den Umschlag einfach nur rasch loswerden. Dann verschwand er in der Menschenmenge der Wandelhalle“, sagt eine Zeugin.

Lesen Sie mehr mit MOPO+ – jetzt für nur 99 Cent vier Wochen lang testen!


DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Neukunden lesen die ersten 4 Wochen für nur 1 €!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung


    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen //
    online kündbar
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Spare 23 Prozent!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung


    Danach zum gleichen Preis lesen //
    online kündbar