x
x
x
Auseinandersetzung auf der Reeperbahn – Mann kommt mit Stichverletzungen in die Klinik
  • Rettungskräfte am Einsatzort auf der Reeperbahn.
  • Foto: HamburgNews

Reeperbahn: Streit eskaliert – Mann mit Stichverletzungen im Krankenhaus

Nach einer Partynacht floss Blut. Auf der Reeperbahn wurde ein Mann am frühen Samstagmorgen bei einer Auseinandersetzung durch Stiche verletzt. Er wurde in eine Klinik gebracht.

Die Tat ereignete sich laut Polizei gegen 6.30 Uhr auf der Reeperbahn in Höhe der Hausnummer 150. Hier soll es zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen sein. Ein Mann hatte nach MOPO-Informationen Stichverletzungen an Achsel und Schulter.

Mann mit Stichverletzungen in Klinik tranportiert

Ob diese mit einem Messer oder einer abgebrochenen Flasche zugefügt wurden, ist gegenwärtig unklar. Das Opfer wurde mit dem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Die Polizei ermittelt die Hintergründe und den genauen Tatablauf.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp