Retter der Feuerwehr versorgen den Verunglückten.
  • Retter der Feuerwehr versorgen den Verunglückten.
  • Foto: Leimig

Bei Hamburger Einkaufszentrum: Feuerwehr rettet Mann aus Wasser

Dramatische Minuten am Samstagmittag in Bergedorf: Dort war ein Mann in den Schleusengraben nahe dem Einkaufszentrum CCB gefallen. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an und rettete ihn.

Passanten hatten gegen 12 Uhr den Notruf gewählt und gemeldet, dass ein Mann an der Stuhlrohrstraße in das Wasser gefallen sei. Sofort rückten mehrere Löschfahrzeuge, ein Rettungswagen und die Taucher an. Zusammen mit Polizisten konnte der Verunglückte aus dem Wasser gezogen werden.

Neben Hamburger Einkaufszentrum: Mann fällt ins Wasser

Der stark alkoholisierte Mann wurde vom Rettungsdienst versorgt. Er hatte zum Glück keine Verletzungen davongetragen, kam aber vorsichtshalber in eine Klinik. Nach gut 30 Minuten war der Einsatz beendet.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp