x
x
x
Raubüberfall auf Spielhalle in Osdorf – Polizei bittet um Mithilfe bei der Fahndung nach dem Täter
  • Mehrere Streifenwagen fahndeten vergeblich nach dem Räuber. (Symbolfoto)
  • Foto: dpa

Nach Raub mit Messer auf Spielhalle – Polizei fahndet nach Täter

Ein Raubüberfall auf eine Spielhalle in Osdorf beschäftigt seit dem frühen Dienstagmorgen die Ermittler der Polizei. Der Täter ist mit hunderten Euro Beute entkommen.

Bisherigen Erkenntnissen der Polizei zufolge soll ein mit einem Mundschutz maskierter Mann die Spielhalle am Achtern Born gegen 4.40 Uhr betreten haben. Hier bedrohte er den Angestellten (29) mit einem Messer und forderte Geld. Nachdem ihm ein dreistelliger Betrag ausgehändigt wurde, flüchtete er durch den Hinterausgang.

Angestellten mit Messer bedroht

Der Räuber ist circa 1,85 – 1,90 Meter groß und etwa 20 bis 25 Jahre alt mit dünner Figur. Er sprach akzentfreies Deutsch und trug neben einer OP Maske dunkle Kleidung sowie eine schwarze, eckige Umhängetasche. Hinweise an die Polizei unter Tel. 040 4286 56789.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp