Polizei
  • Trotz einer Fahndung mit mehreren Streifenwagen gelang den Männern die Flucht. (Symbolfoto)
  • Foto: dpa

Nach Ladenschluss: Mitarbeiterin im Geschäft ausgeraubt

Die Hamburger Polizei sucht zwei Männer, die am Dienstagabend gegen 19.30 Uhr ein Deko-Geschäft am Sachsentor in Bergedorf ausgeraubt haben. Die Täter lauterten der Mitarbeiterin auf, als sie den Laden abschließen wollte und drängten sie zurück ins Geschäft. Später suchte die Polizei mit mehreren Streifenwagen die Stadt ab, aber konnten die Täter nicht schnappen.

Offenbar hatten die beiden Männer es auf die Tageseinnahmen abgesehen. Sie drängten die Frau zurück in den Laden und bedrohten sie, damit sie das Geld rausgibt. Ein Polizeisprecher: „Nachdem die Frau der Forderung nachgekommen war, flüchteten die Männer zu Fuß mit der Beute.“ Die Frau blieb zum Glück unverletzt.

Hamburg: Polizei sucht Zeugen nach Raub auf Deko-Laden

Eine Fahndung mit mehreren Streifenwagen blieb erfolglos. Nun werden Zeugen gesucht. Die beiden Täter sind zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß und waren dunkel gekleidet. Beide trugen schwarze Mützen und Masken, einer hatte Lederhandschuhe an. Hinweise zu den Tätern an: Tel. 428 65 6789. (dg)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp