(Symbolfoto)
  • (Symbolfoto)
  • Foto: dpa

Nach dem Einkaufen: Männer lauern 83-Jähriger auf und drängen sie in Wohnung

Altona-Altstadt –

Eine 83 Jahre alte Frau ist laut Angaben der Hamburger Polizei am Mittwoch im Treppenhaus ihres Wohnhaus an der Max-Brauer-Allee von zwei Männern überfallen und in ihre Wohnung gedrängt worden. 

Die Frau war gerade vom Einkaufen zurückgekehrt, als ihr das Duo auflauerte. „Sie rief während des Überfalls laut um Hilfe“, teilte ein Polizeisprecher mit. „Die Täter flohen daraufhin ohne Raubgut aus der Wohnung und im weiteren Verlauf in unbekannte Richtung.“

Hamburg: Männer lauern 83-Jähriger auf und drängen sie in Wohnung

Eine Nachbarin hörte die Hilferufe und verständigte die Polizei. Die 83-Jährige wurde bei dem Überfall leicht verletzt. Eine eingeleitete Fahndung blieb erfolglos.

Einer der Täter soll etwa 1,80 Meter groß sein, einen leichten Bauchansatz und einen Dreitagebart haben. Weiteren Angaben zufolge habe er „etwas dunklere Haut“ und einen Haarkranz; er trug einen grauen Pullover. 

Das könnte Sie auch interessierenMann mit mehreren Stichen verletzt – Polizei fasst Verdächtigen

Sein Komplize soll etwas kleiner und schlanker gewesen sein und dunklere Haut haben. Er trug einen roten Pulli und hatte seine langen schwarzen Haare zu einem Zopf gebunden. Hinweise an: Tel. 428 65 6789. (dg)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp