Messermann erbeutet bei Überfall auf Weinhandlung mehrere 100 Euro
Messermann erbeutet bei Überfall auf Weinhandlung mehrere 100 Euro
  • Trotz Fahndung durch mehrere Streifenwagen gelang dem Räuber die Flucht. (Symbolfoto)
  • Foto: dpa

Mann mit Messer überfällt Weinhandlung – Polizei sucht Zeugen

Überfall auf eine Weinhandlung in der Neustadt: Ein Mann hat dort am Freitagabend den Angestellten mit einem Messer bedroht und entkam mit seiner Beute.

Die Tat geschah gegen 18.20 Uhr in der Wexstraße. Polizeiangaben zufolge kam ein Mann in den Laden und ließ sich beraten. Kurz darauf verließ er das Geschäft und kam gegen 18.20 Uhr erneut. Diesmal bedrohte er den Angestellten (36) mit einem Messer und forderte Geld.

Täter entkommt mit Beute

Nachdem ihn mehrere hundert Euro ausgehändigt wurden, verschwand er über den Axel-Springer-Platz. Der Täter ist etwa 20 Jahre alt und etwa 1,50 Meter groß. Er hatte ein ungepflegtes Äußeres. Bekleidet war er mit schwarzer Jogginghose mit weißen Streifen, er trug eine schwarze FFP-2-Maske. Hinweise an die Polizei unter Telefon 4286-56789.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp