x
x
x
Die 11-Jährige Asya M. wurde vermisst. Nun ist sie wieder aufgetaucht.
  • Die 11 Jahre alte Asya M. wurde vermisst. Nun ist sie wieder aufgetaucht.
  • Foto: Polizei Hamburg

Mädchen (11) aus Hamburg verschwunden: Polizei bekommt entscheidenden Hinweis

Seit vergangenem Freitag wurde die 11 Jahre alte Asya M. aus einer Einrichtung in Lurup vermisst. Das Amtsgericht hatte einen Beschluss für eine Öffentlichkeitsfahndung erlassen. Nun gibt es gute Nachrichten.

Das Mädchen hatte eine Jugendeinrichtung an der Elbgaustraße, in der sie wohnte, am Freitag verlassen und war nicht zurückgekehrt. Seither fehlte von ihr jede Spur. Die Polizei wandte sich mit einem Foto der Vermissten an die Öffentlichkeit.

Vermisste 11-Jährige wieder in Jugendeinrichtung

Jetzt gibt es endlich Entwarnung: Nach einem entscheidenden Hinweis einer aufmerksamen Zeugin sei Asya M. wohlbehalten im Bereich Bramfeld angetroffen worden, so Polizeisprecherin Laura Wentzien. Sie befinde sich mittlerweile wieder in Obhut ihrer Wohnunterkunft. „Hinweise auf Straftaten liegen nicht vor. Sämtliche Fahndungsmaßnahmen sind damit erledigt.“ 

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp